Unsere sportlichen Erfolge

M

 

 

 

SCHÖNE ERFOLGE BEI DEN 

 

WINTER-BEZIRKSMEISTERSCHAFTEN

 

 

 

  Nach den tollen Ergebnissen bei den Kreismeisterschaften hat sich unsere KTEV-Jugend gleich in zehn Altersklassen bei den Bezirksmeisterschaften präsentiert. Und gezeigt, dass sie ganz vorne mitspielen kann.  

 

Bei den U10 Jungs erreichte Felipe Gossow das Viertelfinale und verlor dann gegen den an Nr. 4 gesetzten Maximilian Hollidt vom TC Schwalbach mit 4:6/3:6.   

 

Auch Ben Müller, U12, schaffte es ins Viertelfinale und musste sich  beim Einzug ins Halbfinale in drei Sätzen mit 2:6/6:4/7:10 ganz knapp gegen den zwei gesetzten Jakob Brand vom TC Wehen geschlagen geben. Julius Kinttof, der an Position 4 gesetzt war, musste leider verletzungsbedingt aufgeben und konnte das Spiel für den Einzug ins Halbfinale nicht bestreiten. Bei den Mädchen U12 konnte ebenfalls verletzungsbedingt Mia Speier nicht spielen.   

 

Carina Facchinetti erreichte in der Altersklasse U13 das Viertelfinale. Leonard Lang verlor gegen den an Nr. 2 gesetzten und späteren Finalisten Filip Leon Antonijevic mit 2:6/1:6. Mara Speier, U14, gab auf dem Weg bis ins Finale nur 5 Spiele ab, verlor dann leider 4:6/3:6,  holte aber den Vizemeistertitel nach Kelkheim und qualifizierte sich zusätzlich für die Hessenmeisterschaften.   

 

Bei den U16 Jungs musste sich Moritz Kinttof in der ersten Runde gegen Max Linus vom TC RW Eltville geschlagen geben. Kaitlyn de Haan verlor denkbar knapp bei den Juniorinnen U16, mit 6:4/2:6/7:10 gegen die an Position 1 gesetzte und spätere Bezirksmeisterin Antonia Pfeiffer.   

 

Unser Chefcoach Benjamin Müller ist stolz auf alle Teilnehmer und empfiehlt jedem KTEV-Kind, an Wettkämpfen teilzunehmen  - egal ob Kreismeisterschaften oder LK-Turnier. Denn in der Wettkampfsituation lernt man vieles, was in einem Tennistraining nicht stattfinden kann.  

 

 

Mehr dazu finden Sie hier >> 

 

     .……………………………………………………………………………………………………………………………….

 

Von links nach rechts: David Merz - Leonard Lang - Kaitlyn de Haan - Felipe Gossow - Ben Philipp Müller 

 

 

 

SCHÖNE ERFOLGE BEI DEN

 

 

WINTERKREISMEISTERSCHAFTEN

 

 

 

 

Lag´s am Trainer, am Training oder am Talent? Wahrscheinlich an allen dreien. Aber egal. Unsere Jugend hat bei den Winter-Kreismeisterschaften am 23.-24.11. richtig abgeräumt: Vier Kreismeister und ein Vizekreismeister - eine tolle Bilanz. 

 

Im Einzelnen:

  • David Merz wurde Kreismeister bei den U18 Junioren,
  • Leonard Lang bei den U16 Junioren,
  • Kaytlin de Haan triumphierte bei den U16 Juniorinnen,
  • Ben Philipp Müller wurde Kreismeister bei den U12
  • und Felipe Gossow Vize-Kreismeister bei den U10.

 

Wir gratulieren.

 

 

 

.…………… ...

……………………………………………………………………………….

Advanced Tennis Jugend Cup 2019

 

  

 

 

 

   
 m                    
   
 

  

 …

 

 

 

 

 

....

 

PI Vorstellung Advanced Tennis